Resultate

 

Ein gutes Land noch besser machen

 

 

Facebook

 

Newsletter Sonderausgabe Streiflichter

 

Imagebroschuere 2015

 

Flugblatt Bildung Milliarde

 

Newsletter Sonderausgabe August Bebel

 

Counter

Besucher:875081
Heute:16
Online:1
 

KommunalpolitikUnterrichtsversorgung im Landkreis Schwäbisch Hall

Landkreis (PM) Das Thema Unterrichtsversorgung ist in diesem Schuljahr besonders brisant. Rein statistisch betrachtet gilt der Pflichtunterricht zwar als gesichert, trotzdem kommt es an den Schulen zu Unterrichtsausfällen. Insbesondere Arbeitsgemeinschaften und Förderunterricht müssen gekürzt werden, damit nicht noch mehr Unterricht ausfällt. Dies geht zu Lasten der individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler.

Vor diesem Hintergrund bietet der Haller SPD-Landtagsabgeordneter Nikolaos Sakellariou eine Telefonhotline zur Unterrichtsversorgung im Landkreis Schwäbisch Hall an.

In der Woche vom 19. bis 23. November können Betroffene täglich von montags bis freitags ab 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr ihre Erfahrungen schildern: Wie hoch ist der Unterrichtsausfall in den einzelnen Fächern? Wie viele Lehrerwochenstunden stehen für Förderangebote zur Verfügung? Wie groß sind die Klassen?

Sakellariou: „Schildern Sie Ihre Erfahrungen vor Ort und bereichern Sie die Bildungspolitische Debatte!“ Unter der Telefonnummer 0791/8875 können Betroffene das Wahlkreisbüro des Abgeordneten Sakellariou erreichen.

Veröffentlicht am 09.11.2007